Braumeisterliche Leidenschaft

 
Lecker statt konventionell: Ratsherrn steht für Bierhandwerk, inspiriert durch die Craft Beer Bewegung und die Hamburger Brauphilosophie. Denn Hamburg und Bier, das hat Tradition. Schon im 12. Jahrhundert war die Hafenstadt als „Brauhaus der Hanse“ bekannt. Im Herzen der Stadt, in den Schanzen-Höfen, steht das Handwerk heute wieder im Vordergrund. Die Ratsherrn Biere werden mit besten Zutaten und braumeisterlicher Leidenschaft hergestellt. Die Braumeister und Brauer Thomas Kunst, Philip Bollhorn, Nils Timmann und Juliane Eiser wollen nicht weniger, als das beste Bier des Nordens zu brauen.
 
Braumeisterliche Leidenschaft

Nachhaltige Rohstoffe

Unsere Nachbarn von der Ratsherrn Brauerei lieben Bier. Darum denken sie heute schon an morgen: Die Rohstoffe Hopfen und Malz stammen soweit wie möglich aus nachhaltigem Landbau. Ratsherrn vertraut weitestgehend auf Zutaten aus unserer Region. So ist nicht nur klar, wo was herkommt, sondern auch, wer dahinter steht. Und das schmeckt man. Immer wieder. Echtes Hamburger Brauhandwerk eben.