Neue Speisen im Alten Mädchen: 07 Altes-Mädchen-Bratwurst
Categories: Blog

Ein weiteres Schmankerl aus unserer Reihe „Neue Speisen im Alten Mädchen: 07 Altes-Mädchen-Bratwurst. Currywurst mit Pommes-Schranke gibt‘s überall. Wir haben was Besseres: leckere Bratwurst vom Landwert Hof mit einem Hauch Chili. Dazu servieren wir Senf von Pauli, Apfel-Sauerkraut und Kartoffelstampf – alles von Hand mit Liebe gemacht.

Die Deutschen sind berühmt für ihre Liebe zur Bratwurst. Wegen der Bedeutung der Thüringer Rostbratwurst für die Thüringer Lebensart (und natürlich auch, um den Tourismus anzukurbeln) widmet sich seit 2006 sogar ein ganzes Museum der Kunst der gebratenen Wurst: das 1.Deutsche Bratwurstmuseum in Holzhausen bei Arnstadt. In Suhl krönte man 2006 außerdem zum ersten Mal den „Bratwurstkönig von Thüringen“.

Hintergrund:

In den letzten Wochen haben wir von euch viele Wünsche und viel konstruktive Kritik zu unserem Essen erhalten. Daher wollen wir euch an dieser Stelle in den kommenden Tagen Stück für Stück unsere neuen Speisen vorstellen. Wir haben uns für die neue Karte mächtig ins Zeug gelegt und hoffen, mit der Auswahl und Zubereitung euren Geschmack zu treffen und weitere Freunde zu gewinnen. 

Bei der Zubereitung der Speisen stehen für uns die Region und nachhaltige Erzeugung im Fokus. Wichtig sind uns der direkte Kontakt und die Kenntnisse der Erzeuger über ihre Produkte. Außerdem verarbeiten wir nach Möglichkeit umfassend Produkte aus ökologischer und artgerechter Erzeugung des Landwert Hof Stahlbrode in Mecklenburg-Vorpommern.

20131218_AM-Tischset_N_FINAL