Neue Speisen im Alten Mädchen: 04 Leberkäse
Categories: Blog

Weiter geht‘s mit Nummer 04 unserer Reihe „Neue Speisen im Alten Mädchen“: Leberkäse. Zusammen mit dem Landwert Hof haben wir unter Zugabe von Trockenfrüchten und speziellen Gewürzen an einer ganz besonderen Version dieses kulinarischen Klassikers gebastelt. Das so entstandene Prachtstück servieren wir mit Landbrot aus unserer Bäckerei, Sauerkraut und Himbeersenf von Senfpauli.

Leberkäse ist übrigens seit gut 200 Jahren der perfekte Begleiter für eine Hauptmahl- oder auch Brotzeit. Der Name ,,Leberkäse“ hat allerdings kaum etwas mit seinen Zutaten oder der Herstellung zu tun. Leber wird der Leckerei nur selten beigemengt. Vielmehr handelt es sich hier um eine Ableitung des Wortes „Laib“, das die runde Form beschreiben soll. Der zweite Bestandteil des Wortes, also ,,-käs(e)“, steht für eine käseähnliche Konsistenz.

Hintergrund:

In den letzten Wochen haben wir von euch viele Wünsche und viel konstruktive Kritik zu unserem Essen erhalten. Daher wollen wir euch an dieser Stelle in den kommenden Tagen Stück für Stück unsere neuen Speisen vorstellen. Wir haben uns für die neue Karte mächtig ins Zeug gelegt und hoffen, mit der Auswahl und Zubereitung euren Geschmack zu treffen und weitere Freunde zu gewinnen. 

Bei der Zubereitung der Speisen stehen für uns die Region und nachhaltige Erzeugung im Fokus. Wichtig sind uns der direkte Kontakt und die Kenntnisse der Erzeuger über ihre Produkte. Außerdem verarbeiten wir nach Möglichkeit umfassend Produkte aus ökologischer und artgerechter Erzeugung des Landwert Hof Stahlbrode in Mecklenburg-Vorpommern.
20131218_AM-Tischset_N_FINAL