Am Mittwoch, den 19. Januar ist es wieder Zeit für unser Feierabendbier. Dieses Mal besucht uns dafür Timo Hinkel, Bier Sommelier der urbayerischen, familiengeführten Weissbierbrauerei Schneider, die Weissbier auf ganz unterschiedliche Weise interpretiert und dafür regelmäßig internationale Auszeichnungen abräumt.

Zunächst stellt Timo uns Tap 6 Unser Aventinus vor und erzählt etwas zu dessen Entstehungsgeschichte. Tap 6 ist ein dunkelrubinfarbenes Weizenstarkbier mit cremigem, feinporigem Schaum. Im ältesten Weissbierbock Bayerns treffen kräftige Noten von reifen Bananen, Rosinen und Pflaumen auf Lakritz- und Röstaromen. Anschließend widmen wir uns dem Aventinus Eisbock, einem eisgereiften Weizendoppelbock. Das mahagonifarbene, fast schwarze Eisbock erinnert an würzige Pflaumen mit einem Hauch von Bittermandel und Marzipan und zeigt kräftige Bananen- und Nelkenaromen. Und zum krönenden Abschluss kommen wir schließlich zum Tap X, zu dem wir an dieser Stelle nicht zuviel verraten wollen … lasst euch überraschen!

Feierabendbier mit SCHNEIDER WEISSE, Timo Hinkel, Altes Mädchen, Mi, 29.01, 19 Uhr, Eintritt frei