Heute um 13.15 Uhr ging es los, die Baltic Sea Circle 2013! Zwei Dinge an diesem Abenteuer sind besonders interessant für uns: 1. startete die nördlichste Abenteuer-Ralley der Welt gerade mit Gehupe, Motorengeräuschen, Rockmusik und 75 unglaublich starken Karren mitten in unseren Schanzenhöfen und 2. fahren wir mit! Verrückt genug sind wir, wir haben einen großartigen alten Volvo und ein tolles Team aus dem Alten Mädchen (Pepi, Patrick) und Ratsherrn zusammengestellt.

75 Teams, 7500 Kilometer durch 10 Länder in 15 Tagen!

Jetzt ist die Baltic Sea Circle gestartet – 7.500 Kilometer um die Ostsee. Unfassbare Landschaften, die kürzesten Nächte des Jahres direkt am Polarkreis, jede Menge Verrückter und Abenteurer. Es gab nur wenige Voraussetzungen für die 75 Teams: Das Auto darf nicht mehr als 2.500 Euro gekostet haben und nicht jünger als Baujahr 1992 sein. 75 Teams. Und wir sind eines davon, Ratsherrn und das Alte Mädchen fahren mit! Standesgemäß in einem Volvo 240 GLT. Mit einem frisch gekühlten Fass Baltic Sea Circle Summer Ale im Kofferraum. Das Fass müssen unsere Teufelskerle allerdings unversehrt im Ziel abliefern – nur eine von unzähligen Aufgaben, die sie während ihrer Fahrt erfüllen müssen.

Pepi, Patrick und die Jungs werden uns ab sofort von ihren Abenteuern berichten, so das www und die Smartphones zulassen. Wir sind sehr gespannt und wünschen unseren sechs tollkühnen Männern alles Gute für die Reise! Den anderen 74 Teams natürlich auch! Achsen- und mp3-Player-Bruch, Jungs!