Nach der proppevollen Premiere 2014 freuen wir uns auf den 2. Bock Beer Day bei uns in den Schanzenhöfen: Am Samstag, den 25. April sind zwanzig (!) ausgewählte Brauereien aus Hamburg, Berlin und dem Rest der Welt zu Gast, die euch ihre Bockbiere vorstellen möchten. Insgesamt werden sie 62 Sorten kredenzen, der Tag in unserem sonnendurchfluteten Innenhof wird also lang.

Neben der Location und unseren Brauerfreunden gibt es drei weitere Stars: Craft Food, Musik und Workshops. Noch wichtiger als all’ diese Programmpunkte jedoch seid ihr. Weil ihr gutem Bier endlich wieder die Aufmerksamkeit schenkt, die es verdient. Herzlich Willkommen zum Bock Beer Day 2015!

Die Craft Brauer:

01. Aarhus Bryghus (Dänemark)
Niels Buchwald mit »Spring Beer« Bock und Klosterbryg

02. Alles Elbe (Pivocar Kocour)
Jennifer Robinson-Schuré und Nigel Robinson mit Kocour Weizenbock, Kocour Haka nz Lager, Kocour Samurai IPA

03. And Union (Berlin / Hamburg)
Rui Esteves mit Beast of the Deep, Friday, Sunday und Unflt. Lager

04. Bierfabrik (Berlin)
Sebastian Mergel und Sanni Penack mit »The Swansons« Rauchbierbock, Maple Walnut Stout und »Schluckspecht« Pils

05. Brauerei BrewBaker
Michael Schwab mit Frühlingsbock, Berliner Art, Berliner Weisse, Berliner Gipfel Weisse

06. Braukatz (Braumanufactur Allgäu)
Stephanie und Kathrin Meyer mit Nesselwanger Bock, Hopfen Royal, Liberalitas Bavariae und Schloss Neuschwanstein

07. Braumanufaktur Sander
Maibock, Protaste-Rebell, Pils #1 und 736 IPA

08. Gruthaus Brauerei Münster
Bockwurst Bock, Pumpernikel Porter, Überwasser Alt

09. Hops & Barley (Berlin)
Philipp Brokamp mit Cometen Bock und Down Under Ale

10. Kehrwieder Kreativbrauerei
Senatsbock, Prototyp kaltgehopftes Lager, »Feuchter Traum« Wet Hop Pale Ale, Überraschung

11. Lippstädter Brauerei
Daniel Thombansen mit Lippstädter Mai Bock und Hopfenanarchy

12. Privatbrauerei Am Rollberg
Maibock, Rollenberg Hell, Rollenberg Märzen, Rooletor

13. Ratsherrn Brauerei (Hamburg)
Thomas, Philip und Ian Pyle mit Springbock, Senatsbock, Summer Ale und Quadrupel

14. Ricklinger Landbrauerei (fast Hamburg)
Sascha Lämmer mit Maibock, Rauchbock, Märzen und Pils

15. Schneider Weisse (München)
Timo Hinkel mit Tap X »Mathilda Soleil«, Tap 5 »Meine Hopfenweisse«, Tap 6 »unser Aventinus«, Aventinus Eisbock

16. Schoppe Bräu (Berlin)
Thorsten Schoppe mit Maibock, Black Flag, Holy Shit und Flyin Turtle Pale Ale

17. Sommerbecker Dachs Brauerei (fast Hamburg)
Frank Pischke mit Weizen, gestopftem Dachs und Schwatt

18. Westindien

19. Wildwuchs Brauwerk
Friedrich »Fiete« Carl Richard Matthies mit Bock und Fatsmoker Pils

Die Craft Speisen:

* Pulled Pork in lütt im Maisbrötchen mit Barbecuesoße & Co.
* Kleiner Mädchen-Burger mit Tomaten-Krautsalat und Rotbiersenf
* Gebackener Feta mit Grill-Gemüsesalat und frischem Brot aus dem Ofen
* Curry-Chili-Wurst zum Löffeln mit Brot
* Cake Pops
* Bienenstich

Die Craft Workshops:

tba.

Die Craft Musik:

In Kooperation mit der Musikerförderung »clubkinder Klanglabor« präsentieren wir euch den ganzen Tag Bands aus Hamburg.

15.00 – 15.45 Uhr Deine Cousine
16.30 – 17.15 Uhr Curt
18.00 – 18.45 Uhr Joe Astray
19.30 – 20.15 Uhr David C.
21.00 – 21.45 Uhr Anna Guder

Die Preise pro Bier liegen bei 1 Euro (0,1l) und 3 Euro (0,3l), für unsere professionellen Gläser nehmen wir bitte 5 Euro Pfand, der Eintritt beträgt ebenfalls 5 Euro.

Bock Beer Day, Sa, 25.4., 14-24 Uhr
Altes Mädchen / Schanzenhöfe, Lagerstr. 28a, 20357 Hamburg St. Pauli,
www.facebook.com/craftbeerday, www.craftbeerdays.de

Wir freuen uns auf euch,
euer Team der Craft Beer Days & »Altes Mädchen«

Gemeinsam haben wir seit 2012 bereits drei Craft Beer Days in den Schanzenhöfen, zwei Craft Beer Days in Berlin und drei Bock- und Xmas Beer Days für über 6000 Besucher veranstaltet.