Weihnachtszeit ist „Social Bakery“-Zeit. Der „Apfelstrudel Day“ geht in die 2. Runde.

Dieser vorweihnachtliche Duft – unnachahmlich! Auch am 3. Advent verwandelt sich das Alte Mädchen wieder in eine beseelte Backstube – diesen Sonntag zaubern wir original Apfelstrudel für einen guten Zweck: Die Erlöse des „Apfelstrudel Day“ werden dem Projekt „Kleine Kinder und ihre Eltern obdachlos in Hamburg“ gestiftet, einer Aktion der Hamburger Bahnhofsmission.

Jedes verkaufte Stück, jedes Blech der österreichischen Spezialität hilft – die Bäcker der „Social Bakery“ werden am Ende des Tages zusätzlich zum eingenommenen Spendengeld auch diverse Bleche frisch gebackenen Apfelstrudels an die Bahnhofsmission ausliefern. Hinter der „Social Bakery“ stecken neben Patrick Rüther vom Altes Mädchen fünf weitere Hamburger Unternehmern. Sie möchten mit der Advents-Aktion denen helfen, denen es nicht so gut geht. Also, an die Strudel, fertig, los!

„Social Bakery“ im Altes Mädchen, So, 15.12., ab 12 Uhr
www.socialbakery.org www.facebook.com/SocialBakery